Sub-Saharan Africa

The collection encompasses 35,000 objects and reflects the cultural diversity of Africa, from the Sahel to the southernmost tip of the continent, from Muslim Senegal in the west to Christian Ethiopia and the island of Madagascar in the east. Among the highlights of the collection are exceptional bronzes and ivory objects from the kingdom of Benin, 16th century Afro-Portuguese ivory carvings, and the substantial East Africa collection.

The objects document the traditions of ruling groups, such as the kingdom of Benin in present-day Nigeria, the kingdom of Bamum in the Cameroon grassland, or the Ethiopian empire. They also tell of everyday life, of economic forms, of religious beliefs and of the artistic productions of many of the continent’s ethnic groups.

Most of the objects entered the collection before 1918, and thus represent historical conditions. They tell not only of past African realities, but also of their transfer to Europe in the context of the colonial appropriation of the continent.


Selected objects

Hofzwerge
Unbekannter Meister der Bronzegießergilde, Königtum Benin
Sapi-portugiesisches Salzgefäß
Figurenpaar
Unbekannter Meister der Bari
Brustanhänger
Unbekannter Meister der Madi
Schemel
Unbekannter Meister der Alur
Doppelfigur
Unbekannter Meister der Vili
Reliefplatte mit Reiter
Unbekannter Meister der Bronzegießergilde, Königtum Benin
Gedenkkopf eines Königs
Boat Composition
Werkstatt Omodamwen
Figurativer Stab
Unbekannter Meister der Tschokwe
Figur, Bogenhalter
Unbekannter Meister der Luba
Thron
Unbekannter Meister der Gogo
Felsgravierung
Unbekannter Meister der San
Figurenpaar
Unbekannter Meister der Shangaan
kabba
Unbekannte Werkstatt, Shoa, Äthiopien
Kopfschmuck
Unbekannter Meister der Kaffa
Doppelmaske
Unbekannter Meister der Baga
Antilopenmaske
Unbekannter Meister der Kurumba
Deckelgefäß des Ayo Tanga
Unbekannter Meister der Kurumba
Ntomo Maske
Unbekannter Meister der Malinke
Stammtafel der Könige von Bamum
Ibrahim Njoya
Tod des Staates Zaire
Cheri Cherin
AAPOO Union fait la force
Sim Simaro
Fashion Devil
Siaka Sesay
Samtumhang mit Goldstickerei
Unbekannte Werkstatt, Shoa, Äthiopien
tafa gašša
Unbekannte Werkstatt, Shoa, Äthiopien
 

Information

Weltmuseum Wien
Neue Burg
Heldenplatz, 1010 Wien
Tel. +43 1 534 30 – 5052 oder 5053
info@weltmuseumwien.at


Wissenschaftliche MitarbeiterInnen