• 30.06.2016
    Veranstaltung
    Ort: Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

    Sharing Stories. Dinge sprechen.

    Interviewtag

    Als Fortsetzung unseres Projekts 2015 laden wir auch dieses Jahr Menschen dazu ein, einen für sie bedeutsamen Gegenstand mitzubringen und seine Geschichte dazu zu erzählen. Die Auswahl des Objekts soll mit der eigenen Geschichte der Besitzerin/des Besitzers zu tun haben, mit dem eigenen Alltag, dem eigenen Lebenshintergrund und den jeweiligen Überzeugungen. Im Laufe des Projekts entsteht somit ein digitales Archiv von Objekten und Geschichten, welches als Grundlage für eine Ausstellung im Herbst 2017 dient, die zeitgleich mit dem Weltmuseum Wien eröffnet werden soll.

    Mit dem Projekt möchten wir uns selbstkritisch der Frage des
    Sammelns in Museen widmen und uns damit auseinandersetzen,
    welche zeitgenössischen Objekte wir sammeln und ausstellen, aber vor allem auch in welcher Weise dies geschieht.

    ACHTUNG: Verlängerung bis 15. Juli
    Erste Station: Volkskundemuseum Wien
    Interviewzeiten: jeweils Do & Fr von 10-17 Uhr
    Anmeldung unter: sharingstories@weltmuseumwien.at

    Mehr Infos zum Projekt und weiteren Stationen unter: www.weltmuseumwien.at/sharingstories

    Heldenplatz | 1010 Wien
    Mehr lesen
     
  • 01.07.2016
    Veranstaltung
    Ort: Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

    Sharing Stories. Dinge sprechen.

    Interviewtag

    Als Fortsetzung unseres Projekts 2015 laden wir auch dieses Jahr Menschen dazu ein, einen für sie bedeutsamen Gegenstand mitzubringen und seine Geschichte dazu zu erzählen. Die Auswahl des Objekts soll mit der eigenen Geschichte der Besitzerin/des Besitzers zu tun haben, mit dem eigenen Alltag, dem eigenen Lebenshintergrund und den jeweiligen Überzeugungen. Im Laufe des Projekts entsteht somit ein digitales Archiv von Objekten und Geschichten, welches als Grundlage für eine Ausstellung im Herbst 2017 dient, die zeitgleich mit dem Weltmuseum Wien eröffnet werden soll.

    Mit dem Projekt möchten wir uns selbstkritisch der Frage des
    Sammelns in Museen widmen und uns damit auseinandersetzen,
    welche zeitgenössischen Objekte wir sammeln und ausstellen, aber vor allem auch in welcher Weise dies geschieht.

    ACHTUNG: Verlängerung bis 15. Juli
    Erste Station: Volkskundemuseum Wien
    Interviewzeiten: jeweils Do & Fr von 10-17 Uhr
    Anmeldung unter: sharingstories@weltmuseumwien.at

    Mehr Infos zum Projekt und weiteren Stationen unter: www.weltmuseumwien.at/sharingstories

    Heldenplatz | 1010 Wien
    Mehr lesen
     
  • 04.07.2016 14:00 - 16:30 Uhr
    Workshop für Kinder (3 bis 6 Jahre)
    Teilnahme: Kinder € 3,- Erwachsene € 4,- (mit kinderactivcard jeweils € 1,- Ermäßigung)

    Kinderaktiv Sommerferien

    Spielend die Welt erfahren

    Jeden Montagnachmittag bei trockenem Wetter hast du die Möglichkeit, ein neues Stück Welt zu entdecken.

    Im Weltmuseum Wien ist die Welt zu Gast bei uns. Die Welt ist groß, spannend und hat Platz für ganz viele unterschiedliche Kulturen. Da gibt es viel zu schauen, wissen und erfahren.

    Thema: Spielend die Welt erfahren

    Knochenspiele aus der Mongolei, das indonesische Muschelspiel, ein Steinspiel aus dem Iran und viele andere tolle Spiele erwarten euch.


    Anmeldung erforderlich unter: 01 534 30 - 5128 oder mandana.roozpeikar@weltmuseumwien.at
    Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.

    Wetterbedingte Updates finden Sie hier und auf Facebook

    Heldenplatz | 1010 Wien
    Mehr lesen
     
  • 07.07.2016
    Veranstaltung
    Ort: Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

    Sharing Stories. Dinge sprechen.

    Interviewtag

    Als Fortsetzung unseres Projekts 2015 laden wir auch dieses Jahr Menschen dazu ein, einen für sie bedeutsamen Gegenstand mitzubringen und seine Geschichte dazu zu erzählen. Die Auswahl des Objekts soll mit der eigenen Geschichte der Besitzerin/des Besitzers zu tun haben, mit dem eigenen Alltag, dem eigenen Lebenshintergrund und den jeweiligen Überzeugungen. Im Laufe des Projekts entsteht somit ein digitales Archiv von Objekten und Geschichten, welches als Grundlage für eine Ausstellung im Herbst 2017 dient, die zeitgleich mit dem Weltmuseum Wien eröffnet werden soll.

    Mit dem Projekt möchten wir uns selbstkritisch der Frage des
    Sammelns in Museen widmen und uns damit auseinandersetzen,
    welche zeitgenössischen Objekte wir sammeln und ausstellen, aber vor allem auch in welcher Weise dies geschieht.

    ACHTUNG: Verlängerung bis 15. Juli
    Erste Station: Volkskundemuseum Wien
    Interviewzeiten: jeweils Do & Fr von 10-17 Uhr
    Anmeldung unter: sharingstories@weltmuseumwien.at

    Mehr Infos zum Projekt und weiteren Stationen unter: www.weltmuseumwien.at/sharingstories

    Heldenplatz | 1010 Wien
    Mehr lesen
     
  • 08.07.2016
    Veranstaltung
    Ort: Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

    Sharing Stories. Dinge sprechen.

    Interviewtag

    Als Fortsetzung unseres Projekts 2015 laden wir auch dieses Jahr Menschen dazu ein, einen für sie bedeutsamen Gegenstand mitzubringen und seine Geschichte dazu zu erzählen. Die Auswahl des Objekts soll mit der eigenen Geschichte der Besitzerin/des Besitzers zu tun haben, mit dem eigenen Alltag, dem eigenen Lebenshintergrund und den jeweiligen Überzeugungen. Im Laufe des Projekts entsteht somit ein digitales Archiv von Objekten und Geschichten, welches als Grundlage für eine Ausstellung im Herbst 2017 dient, die zeitgleich mit dem Weltmuseum Wien eröffnet werden soll.

    Mit dem Projekt möchten wir uns selbstkritisch der Frage des
    Sammelns in Museen widmen und uns damit auseinandersetzen,
    welche zeitgenössischen Objekte wir sammeln und ausstellen, aber vor allem auch in welcher Weise dies geschieht.

    ACHTUNG: Verlängerung bis 15. Juli
    Erste Station: Volkskundemuseum Wien
    Interviewzeiten: jeweils Do & Fr von 10-17 Uhr
    Anmeldung unter: sharingstories@weltmuseumwien.at

    Mehr Infos zum Projekt und weiteren Stationen unter: www.weltmuseumwien.at/sharingstories

    Heldenplatz | 1010 Wien
    Mehr lesen
     
  • 14.07.2016
    Veranstaltung
    Ort: Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

    Sharing Stories. Dinge sprechen.

    Interviewtag

    Als Fortsetzung unseres Projekts 2015 laden wir auch dieses Jahr Menschen dazu ein, einen für sie bedeutsamen Gegenstand mitzubringen und seine Geschichte dazu zu erzählen. Die Auswahl des Objekts soll mit der eigenen Geschichte der Besitzerin/des Besitzers zu tun haben, mit dem eigenen Alltag, dem eigenen Lebenshintergrund und den jeweiligen Überzeugungen. Im Laufe des Projekts entsteht somit ein digitales Archiv von Objekten und Geschichten, welches als Grundlage für eine Ausstellung im Herbst 2017 dient, die zeitgleich mit dem Weltmuseum Wien eröffnet werden soll.

    Mit dem Projekt möchten wir uns selbstkritisch der Frage des
    Sammelns in Museen widmen und uns damit auseinandersetzen,
    welche zeitgenössischen Objekte wir sammeln und ausstellen, aber vor allem auch in welcher Weise dies geschieht.

    ACHTUNG: Verlängerung bis 15. Juli
    Erste Station: Volkskundemuseum Wien
    Interviewzeiten: jeweils Do & Fr von 10-17 Uhr
    Anmeldung unter: sharingstories@weltmuseumwien.at

    Mehr Infos zum Projekt und weiteren Stationen unter: www.weltmuseumwien.at/sharingstories

    Heldenplatz | 1010 Wien
    Mehr lesen
     
  • 15.07.2016
    Veranstaltung
    Ort: Volkskundemuseum Wien, Laudongasse 15-19, 1080 Wien

    Sharing Stories. Dinge sprechen.

    Interviewtag

    Als Fortsetzung unseres Projekts 2015 laden wir auch dieses Jahr Menschen dazu ein, einen für sie bedeutsamen Gegenstand mitzubringen und seine Geschichte dazu zu erzählen. Die Auswahl des Objekts soll mit der eigenen Geschichte der Besitzerin/des Besitzers zu tun haben, mit dem eigenen Alltag, dem eigenen Lebenshintergrund und den jeweiligen Überzeugungen. Im Laufe des Projekts entsteht somit ein digitales Archiv von Objekten und Geschichten, welches als Grundlage für eine Ausstellung im Herbst 2017 dient, die zeitgleich mit dem Weltmuseum Wien eröffnet werden soll.

    Mit dem Projekt möchten wir uns selbstkritisch der Frage des
    Sammelns in Museen widmen und uns damit auseinandersetzen,
    welche zeitgenössischen Objekte wir sammeln und ausstellen, aber vor allem auch in welcher Weise dies geschieht.

    ACHTUNG: Verlängerung bis 15. Juli
    Erste Station: Volkskundemuseum Wien
    Interviewzeiten: jeweils Do & Fr von 10-17 Uhr
    Anmeldung unter: sharingstories@weltmuseumwien.at

    Mehr Infos zum Projekt und weiteren Stationen unter: www.weltmuseumwien.at/sharingstories

    Heldenplatz | 1010 Wien
    Mehr lesen
     

Kalender

Bitte wählen Sie die Art der Veranstaltung und einen Zeitraum für Ihren Besuch