Ein Museum im Wandel

Das Weltmuseum Wien wurde von 2014 bis Ende 2017 von Grund auf neu konzipiert. Ein Haus mit internationaler Strahlkraft ist entstanden und diese Metamorphose wollten wir auf Film festhalten. Deshalb wurde hinter den Kulissen schon fleißig an einer Dokumentation gearbeitet, die 2018 Premiere feiern wird. Kurzclips zum Prozess – sogenannte Spin-offs – finden Sie bereits jetzt hier.

Spin-off 1

Spin-off 1

Spin-off 2

Spin-off 2

Spin-off 3

Spin-off 3

Spin-off 4

Spin-off 4

Spin-off 5

Spin-off 5

Spin-off 6

Spin-off 6

Die Filmemacher

Die Filmemacher

Mag. Sophie Wagner, MA
Sophie Wagner ist selbständig in der Filmproduktion und als Obfrau des ETHNOCINECA - International Documentary Film Festival Vienna tätig. Sie arbeitet zum Thema Medienkompetenz in Schulklassen und leitet Filmworkshops mit Fokus auf den ethnographischen Film. Auf den Abschluss des Studiums der Kultur- und Sozialanthropologie in Wien folgte 2012/13 ein MA in Visual Anthropology in Manchester (GB).

Mag. Martin Lintner
Martin Lintner ist selbständiger Filmproduzent, Grafik- und Webdesigner. Er studierte Kultur- und Sozialanthropologie an der Universität Wien mit Fokus auf Visuelle Anthropologie und anthropologisches Filmschaffen in Theorie und Praxis. Seit 2010 ist er Organisator von ETHNOCINECA - International Documentary Film Festival Vienna und seit 2012 Obmann und Kurator des Filmfestivals.

    Häufige Suchbegriffe