Ziegel

onigawara 鬼瓦

Standort

Derzeit ausgestellt:
Mezzanin: 1873 ? Japan comes to Europe

Die Endziegel eines Tempeldachfirstes werden z.B. Dämonen oni 鬼 gesichtig geformt. Sie besitzen die Kraft, das Böse zu vertreiben, und gehen ursprünglich auf die buddhistischen Höllendämonen zurück.

Objektdaten

Inv. Nr.

110775

Sammlungsbereich

Ostasien

Objektbezeichnung

Ziegel

Sammlung

Franz Ferdinand von Österreich-Este (1863 Graz - 1914 Sarajevo) - GND

Datierung

1600-1868

Periode

Späte Edo-Periode

Geographie

Ostasien/Japan

Material/Technik

Ton gebrannt

Kulturpatenschaft

Kulturpatenschaft

Viele Objekte des Weltmuseum Wien sind auf der Suche nach einer Kulturpatin oder einem Kulturpaten. Mit der Übernahme einer Kulturpatenschaft fördern Sie direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kulturschätze unserer einzigartigen Sammlungen. Sie möchten die Kulturpatenschaft für ein bestimmtes Objekt übernehmen? Dann melden Sie sich bei uns! Wir beraten Sie gerne!

Kulturpatenschaft übernehmen