Di, 9.3.

19 Uhr

Ein aztekischer Federschild erzählt Geschichte und Geschichten

Online-Vortrag mit Renée Riedler

Vortrag
60 Min.
Teilnahme: frei

Die Veranstaltung findet online statt! Anmeldung: info@weltmuseumwien.at.

Begeben Sie sich mit einer Restauratorin des Weltmuseums Wien auf eine sich über zwei Kontinente erstreckende Entdeckungsreise und lernen Sie dabei die faszinierende Technik und die Materialvielfalt des Federmosaiks kennen.

MMag. Renée Riedler studierte an der Akademie der bildenden Künste Wien Konservierung und Restaurierung. Stationen ihrer beruflichen Laufbahn waren u. a. das National Museum of the American Indian (Smithsonian Institution in Washington, D.C.), das Getty Conservation Institute und das American Museum of Natural History in New York. An diesen Institutionen forschte und publizierte sie zum Thema Federkonservierung.

Federschild mit Kojote, um 1500. Feder, Goldblech, Rohr, Leder. Weltmuseum Wien, Inv.-Nr. 43380 © KHM-Museumsverband
Vortrag
60 Min.
Teilnahme: frei
Termin speichern

    Häufige Suchbegriffe