Di, 17.8.

19 Uhr

Jonathan Fine, der neue Direktor des Weltmuseums Wien, stellt sich vor

Vortrag

Vortrag
90 Min.
Teilnahme: € 5 (zzgl. Museumseintritt), frei für Weltmuseum Wien Friends

Jonathan Fine ist Jurist und Kunsthistoriker mit einem Forschungsschwerpunkt auf höfische Kunst aus Westkamerun des 19. und 20. Jahrhunderts. Er vertrat das Ethnologische Museum Berlin von 2017 bis 2021 in der Benin Dialogue Group. Er ist überzeugt, dass Museen der Weltkulturen über ihre Funktion als Archive hinauswachsen müssen. Sie können dazu dienen, die neuen Kulturen zu vermitteln, die im 20. und 21. Jahrhundert entstanden sind: die digitale Kultur und die Kultur der ökologischen und ökonomischen Transformation. Und sie müssen sich mit ihrer eigenen Vergangenheit auseinandersetzen, die Kolonialismus und Rassismus produziert und gerechtfertigt hat.

Anmeldung:friends@weltmuseumwien.at

Treffpunkt: Forum

Während des gesamten Besuchs ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich (Aktuelle Sicherheitsvorkehrungen).     

© Moritz Fehr
Vortrag
90 Min.
Teilnahme: € 5 (zzgl. Museumseintritt), frei für Weltmuseum Wien Friends
Termin speichern

    Häufige Suchbegriffe