Fr, 30.11.

18 Uhr

Miss Hokusai

Filmvorführungen

Bühne frei!
120 Min.
€ 6,- zzgl. Museumseintritt

Katsushika Hokusai gilt heute als einer der bedeutendsten Künstler in der Geschichte Japans. Seine Holzschnitte sind weltberühmt und beeinflussten auch europäische Maler wie van Gogh oder Monet. Was aber viele nicht wissen, ist, dass eine seiner Töchter ihm oft dabei half, seine Kunst zu schaffen. Der japanische Animationsfilm Miss Hokusai erzählt die aufregende Geschichte von O-Ei, der 23-jährigen Tochter des Künstlers, die das Talent und den Starrsinn ihres Vaters geerbt hat und ihm im alten Edo, dem heutigen Tokio, assistierte und viel zu seinem Werk beitrug.

Um einen kurzen Überblick zum Film zu haben, Klicken Sie hier: https://bit.ly/2y7i9TI

Keiichi Hara | Japan 2015 | 93 Min. | am 30. November und 2. Dezember wird der Film in japanischer Originalversion mit deutschen Untertitel und am 1. Dezember in deutscher Sprache synchronisiert vorgeführt.

Eintritt von € 6,- zzgl. Museumseintritt (die Karte berechtigt auch für die Vorführung des Dokumentarfilms British Museum London presents: Hokusai)

© 2014-2015 Hinako Sugiura·MS.HS / Sarusuberi Film Partners
Bühne frei!
120 Min.
€ 6,- zzgl. Museumseintritt

    Häufige Suchbegriffe