V.I.P. - Unsere Very Important Patrons und ihre Lieblingsobjekte

Thomas Schäfer-Elmayer und die Doppelnackenstütze

Vera Russwurm und der Armschmuck

Georg Markus und das Smoking Cap

Die Weltmuseum Wien Spendenkampagne

Das Weltmuseum Wien besitzt international einzigartige Kulturschätze aus allen fünf Kontinenten. Es ist das bedeutendste Museum des Landes, das außereuropäischer Kultur gewidmet ist, und zeigt Österreichs Beziehungen zur Welt. Das frühere Völkerkundemuseum wird derzeit umfassend renoviert, neu positioniert und Ende 2017 wieder eröffnet.

In vierzehn repräsentativen Sälen werden – im imperialen Ambiente der Wiener Hofburg am Heldenplatz –. die einzigartigen Sammlungen wieder erlebbar. Die wertvollsten Objekte gehen auf die mehr als 500 Jahre währende Sammeltätigkeit der Habsburger zurück. In den einzelnen Themenbereichen – Migration, Handwerk und Industrie, Nachhaltigkeit, Spiritualität u. a. – wird über ihre Herkunftsregion, den Weg nach Österreich und die Bedeutung hier und dort erzählt. Anhand der innovativen und in hohem Maße interaktiven Präsentation ergeben sich neue Blickwinkel auf Kultur, Geschichte und Tradition. 

Vom neuen Museumscafé blickt man in die atemberaubende Säulenhalle, die als Lobby der Öffentlichkeit frei zugänglich sein und als Bühne für Events dienen wird. Der multifunktionale Kubus am Vorplatz zieht den Besucher künftig geradezu in das Museum hinein.

Ein großer Teil der Umbaukosten wird von der Republik Österreich aus Steuergeldern bereitgestellt. Um das Weltmuseum Wien wie beschrieben realisieren zu können, benötigen wir jedoch zusätzlich die finanzielle Unterstützung von Spendern und Partnern.

Dazu benötigen wir Ihre Hilfe
Für aufwendige Renovierungen und vorsorgende Erhaltungsmaßnahmen an den wertvollen Objekten, aber auch für Forschungsarbeiten im Zusammenhang mit der Neuaufstellung, für das kulturell vielfältige Veranstaltungswesen, die Neupositionierung des Museums in der Öffentlichkeit sowie das extensive Vermittlungsprogramm für Kinder und Jugendliche benötigen wir zusätzlich Ihre Hilfe.

Mit Ihrer steuerlich absetzbaren Spende ermöglichen Sie es dem Weltmuseum Wien,

  • seine wertvollen Objekte zu restaurieren bzw. konservatorisch zu betreuen;
  • Forschungsprojekte für die Dauerausstellung durchzuführen;
  • das abwechslungsreiche Veranstaltungsprogramms zu gestalten;
  • die Öffentlichkeit adäquat über die Eröffnung des Weltmuseums Wien zu informieren;
  • Kindern und Jugendlichen ein umfangreiches Vermittlungsprogramm zu bieten.

Mit der Übernahme einer Kulturpatenschaft haben Sie die Möglichkeit, dafür Ihr ganz persönliches Lieblingsobjekt im Weltmuseum Wien zu wählen.

Ich freue mich, wenn Sie das Weltmuseum Wien bei seinem Weg in die Zukunft begleiten und bedanke mich sehr herzlich für Ihre Spende.
Dr. Steven Engelsman, Direktor