Besucherinformation

Derzeit ist das Weltmuseum Wien geschlossen und wird von Grund auf neu gestaltet. Wir bitten um Verständnis, dass es weder Ausstellungen noch Kulturvermittlungsprogramme gibt. Freuen Sie sich mit uns auf die Wiedereröffnung am 25. Oktober 2017! Einen Einblick in die neuen Säle bekommen Sie vorab hier.

Eröffnung

Wir eröffnen am 25. Oktober

25. Oktober 2017
21 bis 1 Uhr
Open-Air-Fest mit André Heller ab 19 Uhr

26. Oktober 2017 (Tag der offenen Tür)
13 bis 21 Uhr

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Museum & Café

Ab 27. Oktober
Täglich außer Mittwoch
10 bis 18 Uhr

Freitag
bis 21 Uhr

25. bis 26.10.2017    21 bis 1 Uhr   (Eröffnung)

26.10.2017    13 bis 21 Uhr   (Open house)

01.11.2017    10 bis 18 Uhr   (Feiertag)

Bibliothek

Montag, Dienstag, Donnerstag
10 bis 16 Uhr

Mittwoch
10 bis 18 Uhr

Eintrittspreise

Eintrittspreise

Erwachsene   € 12
Ermäßigt *   € 9
Kinder und Jugendliche *   frei
Jahreskarte  € 34
Jahreskarte U25  € 19
Gruppenticket p.P. *  € 9

Informationen zu den Ticketpreisen

Mit dem Weltmuseum Wien Ticket haben Sie auch Zugang zur Hofjagd- und Rüstkammer des Kunsthistorischen Museums Wien.

Anreise

Anreise

Das Weltmuseum Wien befindet sich an einem der zentralsten Orte der Stadt, dem Heldenplatz, und ist im Corps de Logis der Neuen Burg untergebracht.

U-Bahn
U2: Station Volkstheater (Ausgang „Ring“)
U3: Station Volkstheater (Ausgang „Ring“)

Straßenbahn
D, 1, 2, 71: Station Burgring
46, 49: Station Dr.-Karl-Renner-Ring

Bus
48A: Station Dr.-Karl-Renner-Ring
57A: Station Burgring

Parken
Das Museum befindet sich im Innenstadtbereich mit gebührenpflichtigen Kurzparkzonen und nur wenigen Parkmöglichkeiten. Die nächste Parkgarage befindet sich beim Museumsquartier (Museumsplatz 1).

Weltmuseum Wien
Heldenplatz, 1010 Wien
+43 1 534 30 – 5052 oder 5053
info@weltmuseumwien.at

Barrierefrei

Barrierefrei ins Weltmuseum Wien

Der Haupteingang des Museums ist mithilfe eines Plattformlifts stufenlos erreichbar. Auch die Sonderausstellungsbereiche im Erdgeschoß sind ebenso wie die Ausstellungsflächen im Mezzanin stufenlos über einen Lift erreichbar.

Der Veranstaltungsbereich ist auf Anfrage und in Begleitung eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin ebenfalls barrierefrei erreichbar (Kontaktmöglichkeiten per Sprechstelle beim Eingang WMW Forum und an der Kassa).

Café & Shop:
Sowohl das cook café & bistro als auch der Shopbereich in der Säulenhalle sind stufenlos mit einem Lift erreichbar.

Toiletten:
Die rollstuhlgerechten Toiletten befinden sich im Hochparterre neben dem cook café & bistro und im Mezzanin beim Eingang zum Saal Im Schatten des Kolonialismus. Auch im Veranstaltungsbereich ist eine rollstuhlgerechte Toilette vorhanden.

Kontakt

Ansprechpartner für Ihren Besuch

Kulturvermittlung, Führungen und Anmeldungen zu unserem Programm
+43 1 534 30-5128
kulturvermittlung@weltmuseumwien.at

Informationen, Fragen und Anregungen
+43 1 534 30-5052
info@weltmuseumwien.at

Weitere Ansprechpartner und wissenschaftliche Kontaktpersonen finden Sie hier.

Café & Bistro

cook café & bistro

Das hauseigene cook café & bistro in der Säulenhalle lädt während der Öffnungszeiten des Museums auch ohne Ticket zum Verweilen ein.

WLAN

Kostenloses WLAN im Museum

Im gesamten Museum steht unseren BesucherInnen kostenloses WLAN zur Verfügung (Netz: Museen_Gast).

Newsletter

Newsletter abonnieren und kein Highlight mehr verpassen

Möchten Sie regelmäßig über das aktuelle Angebot des Weltmuseums Wien informiert werden?
Dann melden Sie sich hier kostenlos und unverbindlich für unseren Newsletter an!

Newsletter abonnieren

Bibliothek

Bibliothek

Seit seiner Gründung im Jahr 1928 ist dem heutigen Weltmuseum Wien eine öffentlich zugängliche Bibliothek angeschlossen. Sie dient insbesondere der wissenschaftlichen Recherche, steht jedoch auch allen Personen, die Informationen aus dem Bereich der Ethnologie bzw. der Kultur- und Sozialanthropologie suchen, offen. Interessierte können die mit einem Lesesaal ausgestattete Leihbibliothek in vollem Umfang kostenlos nutzen.

Ein großer Teil der Bestände steht in direktem Bezug zu den Sammlungen des Museums. Werke aus der frühen Entdeckerzeit, Reise- und Expeditionsberichte finden sich ebenso wie solche zu Themen wie Globalisierung oder Migration. Vor allem die wertvollen historischen Bestände werden zunehmend für künstlerische Projekte genutzt. Historische Zeitschriften, etwa Dr. A. Petermann´s Mittheilungen aus Justus Perthes‘ Geographischer Anstalt oder Globus. Illustrirte Zeitschrift für Länder- und Völkerkunde, bilden eine weitere wichtige Ressource für Forschende. Derzeit sind im Zeitschriftenkatalog etwa 2.800 Titel verzeichnet, laufend ergänzt wird dieser durch bestehende Abonnements nationaler und internationaler Fachzeitschriften (u. a. Current Anthropology, American Ethnologist, International Journal of Cultural Property, Historische Anthropologie, Third Text).

Bibliothek

Eingang Burggarten
1010 Wien

Montag, Dienstag, Donnerstag
10 bis 16 Uhr

Mittwoch
10 bis 18 Uhr

Museumsshop

Museumsshop

Der Shop des Weltmuseums Wien bietet Ihnen ein reiches Angebot mit laufend neuen Produkten zu den Sammlungen und Ausstellungen. Von der Postkarte bis zum Katalog, von Schmuckstücken bis zu Repliken einzigartiger Kunstwerke, von Bleistiften bis zu Spielen finden Sie hier alles, was das Leben bereichert. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Mit Ihrem Einkauf unterstützen Sie direkt die Museen und ihre Arbeit.

Entdecken Sie auch unseren Online-Shop!

Vermietung

Ihre Veranstaltung im Museum

Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten, Ihren Events den passenden Rahmen zu geben - ob historisches Ambiente in der prachtvollen Säulenhalle im Corps des Logis der Hofburg oder Exklusivität im modernen Veranstaltungsbereich.

Erfahren Sie mehr

    Häufige Suchbegriffe